Sommer, Sonne und Sonnenschein. Alles noch da. Und die Wetteraussichten für die kommenden Tage ist sonnig bis 25 Grad. Das der Herbst kommt merkt man nur, das es am Abend schneller kühler wird. Für diese lockere leichte Zeit gibt es den passenden Weisswein.

Pure gespeicherte Sonnenstrahlen

Was gut für das Gemüt ist, ist auch gut für die Weintrauben. Die Sonne ist pure Energie und Lebensfreude. Heute möchte ich den Riesling – Sylvaner Auslese vorstellen, pure gespeicherte Sonnenstrahlen. Die Riesling – Sylvaner Auslese ist ein vielschichtiger Wein und passt für viele Situation, am besten für Aperos. Der passende Wein um die Gäste zu begrüssen. Alle werden ihn lieben, die fruchtigkeit und das Spiel zwischen Süsse und Säure.

Gemacht wird die Riesling – Sylvaner Auslese wie alle Weine vom Weingut Schwarz. Ein starker Wein mit ganz viel Natur. Das fängt schon im Rebberg an, nur ganz Ausgereifte Trauben kommen in Frage. Im Keller wird mit der Schwerkraft gearbeitet. Es werden keine Trauben und Maische gepumpt, alles rutscht eine Etage tiefer, was besonder schonend ist. Vergoren wird der Most mit wilder Hefe die aus dem Rebberg Selektioniert werden. Auf Schönungsmittel wird komplett verzichtet, der Wein ist rein und ist sogar für Veganer geeignet.

Erhältlich ist der Wein auf dem Weingut Schwarz in Freienstein, Öffnungszeiten sind am Samstag Nachmittag und die Weine können probiert werden.

Die Riesling – Sylvaner Auslese ist einer der ersten Weine die es auf dem Weingut Schwarz gegeben hat. Er hat auch eine schöne Geschichte. Entstanden aus der Not, mit Mut und neuen Ideen einer der meistverkauften Weine auf dem Weingut geworden. Hinterlasse ein Kommentar, wenn du die Ganze Geschichte erfahren willst.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here