20120517-072023.jpg

Wie der Wetterbericht angekündigt hat sind die Temperaturen bei uns knapp bis zum Gefrierpunkt gesunken. Ich staunte nicht schlecht, als ich am Morgen (17. Mai 2012) eine Frostschicht auf der Scheibe des Autos vorfand. Es hat Bodenfrost gegeben. Die kalte Luft hat sich am Boden gesammelt und den Tau zu Eis erstarren lassen.

Sofort habe ich die Jungen Reben kontrollieret, Eiskristalle hat sich auf den Blätter gebildet. Noch kann ich nicht Sagen ob die Jungen Reben schaden genommen haben. Bei den alten Reben habe ich weniger sorgen, die sind hoch genug über den Boden. Letztes Jahr hat der Bodenfrost die meisten Jungreben dahingerafft.

Die Eisheiligen kennt man schon lange, schon seit dem Mittelalter, doch sie komme immer pünktlich Mitte Mai zu uns. Es hat auch einen erklärbaren Grund. Das Europäisches Festland erwärmt sich schneller als der Nordatlantik. So bilden sich im Übergangsbereich zwischen Warmluft und Kaltluft Tiefdruckgebiete, die an ihrer Westflanke polare Luftmassen nach Mitteleuropa transportieren. Das bedeutet in klaren Nächten und in windgeschützten Lagen können so noch Nachtfröste auftreten.

20120517-072039.jpg

20120517-072046.jpg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here