Zur Zeit gibt es wieder viel Arbeit im Rebberg. Die Reben wachsen freudig und sind kurz vor der Blüte. Damit das Gras nicht in die Traubenzone wächst, muss es geschnitten oder bei den Jungreben gehackt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here