Wein Sensorik Körper
Wein Sensorik Körper

Wenn Weinexperten einen Wein bewerten, konzentrieren Sie sich auf sechs wichtige Dinge. Winzer Andreas Schwarz zeigt wie einfach es ist, sein Wein Sensorik zu verbessern. Mit sechs interessanten Sensorik Übungen kann sogar der  Weinbanause zu einem besseren und sichereren Weinkenner werden.

Wein Sensorik Übung: Körper

Was definiert den Körper im Wein?
Körper ist das Gefühl von einem schweren und vollem Maul, oft sagen Weinkenner, „der ist dicht“ oder „das ist ein schwerer Wein“. Der Körper ist das Rückgrad und Fundament vom Wein. Vereinfacht gesagt, der Körper im Wein kommt vom Alkohol her. Je höher die Qualität, also der Zuckergehalt der Trauben, desto mehr Alkohol hat es im Wein. Restzucker, Holzfass und die Gesamtheit aller Aromen im Wein können auch Körper  hinzufügen.

Auf dem Weingut Schwarz werden die Trauben sehr spät geerntet. Die Haupternte beginnt oft wenn die meisten Winzer mit der Ernte fertig sind. Die letzten Sonnenstunden werden genutzt, so das die Trauben sehr reif sind und der Wein schlussendlich mehr Körper  besitzt.

Wie verhält sich der Körper in Kombination mit Essen und Wein?
Am einfachsten ist es, wenn die Körper übereinstimmen. Der Wein sollte nicht zu leicht oder zu schwer zum Gericht sein. Was der Alkohol im Wein ist, ist beim Essen das Fett, und die sollte übereinstimmen.

Wein Sensorik Training

Ausrüstung
4 Gläser
Je ein Glas Magermilch, Teilentrahmte Milch, Vollmilch und Rahm

Probiere die Milch in aufsteigender Reihenfolge, beginne mit Magermilch bis zum Rahm. Spüre die Beschaffenheit und denKörper im Mund. Die Magermilch verschwindet sehr schnell, währen der Rahm die Zunge überzieht.

Weine zum Probieren von leichten bis schweren Körper

1. Pinot noir Steitröpfli 2013, Weingut Schwarz
2. Pinot noir Elevè en futs de chene 2012, Weingut Schwarz
3. Pinot noir Barrique 2011, Weingut Schwarz

Das ist dererste Teil der Wein Sensorik Übung. Probiere einmal eine andere Übung.

Wein Sensorik Übung: Tannin

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here